Hauptseite > Artikel > Einsätze > Vermisster 17-jähriger am Südstrand

Vermisster 17-jähriger am Südstrand

Wilhelmshaven, 22. Juli 2013

  Foto: THW OV-Wilhelmshaven

Am Montag, den 22.07.13 um 13:34 Uhr ging in der Leitstelle Wilhelmshaven der Notruf ein, dass ein Jugendlicher untergetaucht und nicht wieder an die Wasseroberfläche gekommen sei. Für die Suche nach dem vermissten Jugendlichen wurde die Fachgruppe Wassergefahren unseres Ortsverbandes mit seinem Mehrzweckarbeitsboot (MZaB) zur Unterstützung angefordert.

Kurze Zeit nach der Alarmierung waren die ersten Helfer an der Unterkunft am Banter Weg eingetroffen und haben die Abfahrbereitschaft der Fahrzeuge und des Gerätes hergestellt.Wenige Zeit später verließ die Fachgruppe unter Leitung des Gruppenführers Pattrick Hirch die Liegenschaft und verlegte zum Südstrand. Dort wurde das Wasserfahrzeug eingekrant und spleisste sich in das Einsatzgeschehen ein. Am Südstrand in Höhe des sogenannten "Planschbeckens" nahm das Wasserfahrzeug die Einsatztaucher der Berufsfeuerwehr Wilhelmshaven an Bord. Ein Spürhund der Polizei schlug nicht weit von diesem Ort an. An diesem Ort wurden daher auch die Taucher eingesetzt. Die Sicht dort unter Wasser war so stark eingeschränkt, dass nur ein reines abtasten des Umfeldes möglich war.

Nach Rückgang des Wasserstandes durch die mittlerweile fortgesetzte Tide ergänzte unsere THW-Fachgruppe den in Höhe der 4. Einfahrt eingesetzten Suchtrupp. Die Suche hier wurde von der Leitstelle des DGzRS geführt. Kurz vor 17 Uhr erreichte uns die Meldung, das der vermisste Jugendliche gefunden worden sei. Es erfolgte der Abbruch der Suche durch die Einsatzkräfte. Der 17-jährige Jugendliche konnte leider nur noch tot geborgen werden.

Interesse bekommen?

Sie haben Interesse am THW bekommen oder haben Fragen? Wir sind jeden Dienstag von 19 bis 22 Uhr in unserer Unterkunft für Sie erreichbar. Gerne können Sie vorab einen Termin vereinbaren.

Eine anwesende Führungsperson wird sich dann gerne um Sie kümmern und Ihre Fragen zum THW beantworten.

Mitmachen und helfen

Newsletter

Immer auf dem Laufenden sein?
Dann nutzen Sie unseren Newsletter.

*) Ihre E-Mail wird ausschließlich für den Newsletter genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.