Hauptseite > Artikel > Veranstaltungen > „Blaulichtabend“ beim THW OV Wilhelmshaven

„Blaulichtabend“ beim THW OV Wilhelmshaven

Wilhelmshaven, 28. Mai 2015

  Foto: THW OV-Wilhelmshaven

Am vergangenen Donnerstag hat der Ortsverband Wilhelmshaven des Technischen Hilfswerks (THW) auf Einladung der Bundestagsabgeordneten Frau Karin Evers-Meyer einen „Blaulichtabend“ organisiert und durchgeführt.

Zu den geladenen Gästen gehörten neben dem Präsidenten des Technischen Hilfswerks, Albrecht Broemme, dem THW-Landesbeauftragten Ralph Dunger, dem Bürgermeister der Stadt Wilhelmshaven, Holger Barkowsky auch viele Gäste aus anderen Organisationen. Polizei, Feuerwehr, DLRG und Vertreter der Arbeitgeber der THW-Helferinnen und Helfer informierten sich über das THW und tauschten sich aus.

In der Eröffnungsrede lobte und bedankte sich Frau Evers-Meyer für das Engagement der Organisationen. Ihre motivierenden Worte stärken die Helfer und Helferinnen darin, weiterhin die ehrenamtliche Tätigkeit im THW wahrzunehmen. Auch Bürgermeister Barkowski begrüßte die anwesenden Gäste und THW-Mitglieder und lobte das THW als einen unverzichtbaren Partner für die Stadt Wilhelmshaven.

Anschließend hatte THW-Präsident Broemme das Wort. Er machte in seiner Ansprache allen Anwesenden klar, was das THW seit seinem Bestehen bereits geleistet hat. Seine Schilderungen waren teilweise ergreifend. In seinen Ausführungen war auch ein kleiner Einblick in seinen umfangreichen Tagesablauf als THW-Präsident enthalten.

Der Ortsbeauftragte für Wilhelmshaven, Bernd Leithold, begrüßte ebenfalls die anwesenden Gäste sowie Helferinnen und Helfer und bedankte sich für das zahlreiche Erscheinen. Auch in Zeiten der modernen Kommunikationsmittel sei das persönliche Gespräch überaus wichtig. Dafür diene diese Veranstaltung, so Leithold.

Im Anschluss haben Florian Kroll, Julia Leithold und Jelle Warncken, drei Helfer der THW Jugend Wilhelmshaven, Frau Evers-Meyer, Herrn Broemme sowie Herrn Dunger Präsente überreicht.

Eine Aufgabe mit körperlicher Betätigung erwartete Evers-Meyer und Broemme noch nach dem Grillen. Für diesen Blaulichtabend hat der Helfer Tim Blanke eine Blaulichttorte kreiert. Sein Arbeitgeber, COLUMBIA Hotels & Resorts, gab ihm die Möglichkeit, diese in der hoteleigenen Küche zu fertigen. Diese Torte wurde nun von Frau Evers-Meyer mit Unterstützung durch Herrn Broemme angeschnitten und an die anwesenden Gäste sowie Helferinnen und Helfer verteilt. Jeder sollte „ein Stück vom großen Kuchen“ abbekommen.

Interesse bekommen?

Sie haben Interesse am THW bekommen oder haben Fragen? Wir sind jeden Dienstag von 19 bis 22 Uhr in unserer Unterkunft für Sie erreichbar. Gerne können Sie vorab einen Termin vereinbaren.

Eine anwesende Führungsperson wird sich dann gerne um Sie kümmern und Ihre Fragen zum THW beantworten.

Mitmachen und helfen

Newsletter

Immer auf dem Laufenden sein?
Dann nutzen Sie unseren Newsletter.

*) Ihre E-Mail wird ausschließlich für den Newsletter genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.