Hauptseite > Artikel > Weiteres > Vorweihnachtliche Bescherung beim THW

Vorweihnachtliche Bescherung beim THW

Wilhelmshaven, 12. Dezember 2015

  Foto: THW OV-Wilhelmshaven

Kurz vor dem Fest erhielt der Ortsverband Wilhelmshaven einen Transporter für die Jugendarbeit und den Personentransport bei Einsätzen. Dadurch wurde eine sechsmonatige Vakanz geschlossen, die auf Grund der derzeit laufenden Einsätze starke Einschränkungen für die Arbeit vor Ort bedeutete.

Landesbeauftragter Ralph Dunger übergab das Fahrzeug im Rahmen einer Führungskräftetagung in Oldenburg an den Ortsverband Wilhelmshaven. Er wünschte allseits gute Fahrt, und dass die Helferinnen und Helfer wohlbehalten aus den Einsätzen zurückkehren.

Das Vorgängerfahrzeug war in die Jahre gekommen. Die hohe Kilometerleistung, das Alter und notwendige Reparaturen führten zur Aussonderung, da eine Instandsetzung unwirtschaftlich war. Bei dem neuen Fahrzeug handelt es sich um einen VW Transporter mit langem Radstand. So ist neben den 8 Sitzplätzen noch ein großer Stauraum für Gepäck und Ausrüstung vorhanden. Es verfügt über ein Navigationssystem und eine Anhängerkupplung. Dadurch ist es auch bestens geeignet für die zahlreichen Fahrten der Jugendlichen. Aber auch für die Einsätze der Helferinnen und Helfer wird es genutzt.

Jugendbetreuer Sven Johanning war überrascht und erfreut zugleich. Die Übergabe im Ortsverband erfolgte während des Weihnachtsfrühstückes, bei dem die THW Jünglinge ihre Eltern und Geschwister mit einem selbstgestalteten umfangreichen Frühstücksbuffet verwöhnten. Das neue Fahrzeug wurde von allen bestaunt und gleich Probe gefahren.

Die Ladefläche des alten Fahrzeuges werden wir schmerzlich vermissen, so Johanning. Nun müssen wir uns Gedanken machen, wie wir einen Anhänger bekommen, damit wir die notwendige Ausstattung, die wir auf unseren Fahrten benötigen auch transportieren können. Für das nächste Jahr sind schon Fahrten nach Berlin, zum Jugendwaldeinsatz in den Harz und eine Fahrt in das europäische Ausland geplant.

Interesse bekommen?

Sie haben Interesse am THW bekommen oder haben Fragen? Wir sind jeden Dienstag von 19 bis 22 Uhr in unserer Unterkunft für Sie erreichbar. Gerne können Sie vorab einen Termin vereinbaren.

Eine anwesende Führungsperson wird sich dann gerne um Sie kümmern und Ihre Fragen zum THW beantworten.

Mitmachen und helfen

Newsletter

Immer auf dem Laufenden sein?
Dann nutzen Sie unseren Newsletter.

*) Ihre E-Mail wird ausschließlich für den Newsletter genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.