Hauptseite > Artikel > Einsätze > THW unterstützt Rückbau der Einsatzstelle nach Entsorgung zweier Wale

THW unterstützt Rückbau der Einsatzstelle nach Entsorgung zweier Wale

Wilhelmshaven, 20. Januar 2016

  Foto: THW OV-Wilhelmshaven

Die Entsorgung der beiden Wale ist abgeschlossen. Aber die Arbeit ist noch nicht zu Ende. Nun gilt es die Einsatzstelle zurück zu bauen und die Einsatzbereitschaft wieder her zu stellen.

Die Zerlegung der Wale ist abgeschlossen. Die Skelettteile sind auf dem Weg, um präpariert zu werden und die Organproben werden wissenschaftlich untersucht. Das THW baut nun auf Anforderung der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer die Einsatzstelle zurück.

 

Mit Bagger und Radlader werden die Zerlegeplätze demontiert und in Container verladen. Das Material muss der Sonderabfallverwertung zugeführt werden. Auch hierbei liegen Fluch und Segen dicht bei einander. Das frostige Wetter hält die Geruchsbelästigungen in Grenzen. Die körperliche Anstrengung an der Einsatzstelle direkt an der Jade fordert den Einsatzkräften vieles ab. Kälteschutz und Hygienemaßnahmen sind hier schwer umzusetzen, werden aber strikt eingehalten. Die  zu entsorgenden Materialien sind  trotz Maschineneinsatz im gefrorenen Zustand nicht einfach zu bewegen.

 

Alle eingesetzten Fahrzeuge, Geräte und Maschinen müssen nach der Reinigung desinfiziert werden. Bei einigen Teilen ist das  aus hygienischen Gründen nicht möglich. Sie müssen kurzfristig abgesteuert und durch neue Ausstattung ersetzt werden. Denn; nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz. Und der kommt bestimmt! Die Arbeiten werden zum kommenden Wochenende abgeschlossen sein.

 

Interesse bekommen?

Sie haben Interesse am THW bekommen oder haben Fragen? Wir sind jeden Dienstag von 19 bis 22 Uhr in unserer Unterkunft für Sie erreichbar. Gerne können Sie vorab einen Termin vereinbaren.

Eine anwesende Führungsperson wird sich dann gerne um Sie kümmern und Ihre Fragen zum THW beantworten.

Mitmachen und helfen

Newsletter

Immer auf dem Laufenden sein?
Dann nutzen Sie unseren Newsletter.

*) Ihre E-Mail wird ausschließlich für den Newsletter genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.