Hauptseite > Artikel > Einsätze > Einsatz im Hochwassergebiet

Einsatz im Hochwassergebiet

, 16. Juni 2016

  Foto: THW OV-Wilhelmshaven

Seit Donnerstag Morgen ist das THW Wilhelmshaven mit Helfern und Fahrzeugen im Einsatz.

Zusammen mit den Ortsverbänden Oldenburg, Bremerhaven und Bremen-Süd sind vier Helfer mit unserem LKW Kipper (LKW-K), LKW Ladekran (LKW-LKr) und zwei Anhänger auf dem Weg nach Bayern um Material für die Behelfsbrücken zu transportieren.

Aus dem Brückenbaulager des Landes Niedersachsen in Delmenhorst wurden die Fahrzeuge am frühen Donnerstag Morgen mit Brückenteile für eine Bailey Behelfsbrücke beladen. Am Nachmittag rückten die Einsatzkräfte in Richtung Passau zur Einsatzstelle 2 „Zeilern“ ab.

Gegen 22 Uhr haben die Helfer einen Übernachtungsstop im OV Helmstedt eingelegt um sich für die Weiterfahrt am Freitag Morgen auszuruhen und Verpflegung aufzunehmen.

Insgesamt besteht der Verband aus dem GFB Bremen und Oldenburg aus 2 MTW (Mannschaftstransportwagen) als Begleitfahrzeugen und 5 Gliederzügen mit einer Personalstärke von 16 Einsatzkräften des THW.

Interesse bekommen?

Sie haben Interesse am THW bekommen oder haben Fragen? Wir sind jeden Dienstag von 19 bis 22 Uhr in unserer Unterkunft für Sie erreichbar. Gerne können Sie vorab einen Termin vereinbaren.

Eine anwesende Führungsperson wird sich dann gerne um Sie kümmern und Ihre Fragen zum THW beantworten.

Mitmachen und helfen

Newsletter

Immer auf dem Laufenden sein?
Dann nutzen Sie unseren Newsletter.

*) Ihre E-Mail wird ausschließlich für den Newsletter genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.